September-Zahlen

Arbeitslosenzahl in Hessen weiter gesunken

Frankfurt. Die Zahl der Arbeitslosen in Hessen ist im September weiter gesunken. 172.680 Männer und Frauen waren in dem Monat auf Arbeitssuche, wie die Regionaldirektion der Bundesagentur für Arbeit am Donnerstag mitteilte.

Das waren 4 Prozent weniger als im August und 0,5 Prozent weniger als vor einem Jahr. Die Arbeitslosenquote sank in der Monatsfrist um 0,2 Punkte auf 5,5 Prozent.

Eine Belebung des Arbeitsmarktes nach den Sommerferien ist üblich. Saisonbereinigt ergab sich laut Agentur keine Änderung der Lage. Es gebe kaum noch konjunkturelle Impulse.

Die aktuelle Entwicklung beim Versandhändler Neckermann könne die Lage noch verschärfen, erklärte Direktionschef Frank Martin. (dpa)

Die Arbeitslosen-Zahlen aus unseren Redaktionen:

- Kassel

- Witzenhausen/Eschwege

- Melsungen

- Schwalmstadt

- Fritzlar/Homberg

- Hersfeld/Rotenburg

- Waldeck/Frankenberg

- Wolfhagen

- Hofgeismar

Quelle: HNA

Kommentare