Biblis B geht wegen Turbinenschadens vom Netz

Biblis. Das südhessische Atomkraftwerk Biblis B geht wegen eines Schadens an einer Turbine außerplanmäßig vom Netz.

Der Defekt sei aber kein meldepflichtiges Ereignis, teilte der Betreiber RWE am Freitag mit. Der Reaktor soll für etwa drei Wochen stillstehen.

In dieser Zeit werde er auch mit 92 neuen Brennelementen beladen. Außerdem sollen weitere sicherheitstechnische Prüfungen vorgenommen werden. Am Donnerstagabend sei damit begonnen worden, Block B herunterzufahren. Wegen des Schadens an der Turbine sei die Anlage derzeit nur eingeschränkt benutzbar. (lhe)

Quelle: HNA

Kommentare