Dalai Lama kommt nach Wiesbaden

Wiesbaden. Der Dalai Lama - das spirituelle Oberhaupt der Tibeter - kommt nach einem Zeitungsbericht im August 2011 nach Wiesbaden.

Er werde die Landeshauptstadt vom 22. bis 24. August auf Einladung des hessischen Ministerpräsidenten Volker Bouffier und des Landtagspräsidenten Norbert Kartmann (beide CDU) besuchen, berichtete der „Wiesbadener Kurier“ (Donnerstag) mit Bezug auf die hessische Staatskanzlei. Im Rahmen eines Festakts werde der 75-Jährige auch im Landtag sprechen.

Geplant sind fener der Besuch einer Behinderteneinrichtung in Friedberg und der Besuch eines Klosters in Seligenstadt. Öffentliche Auftritte seien bislang nicht vorgesehen. Der Wiesbadener Verein „Freunde für einen Freund“ plant nach Informationen der Zeitung eine weitere Veranstaltung mit dem Dalai Lama für geladene Gäste. Bei der hessischen Staatskanazlei war am Abend niemand für eine Stellungnahme zu erreichen. (dpa)

Quelle: HNA

Kommentare