Elternpaar wegen Angriffs auf Polizisten vor Gericht

Limburg. Ein Elternpaar muss sich seit Montag wegen eines gemeinschaftlichen Angriffs auf einen Polizisten am Landgericht Limburg verantworten.

Laut Anklage war der Beamte in Zivilkleidung dazwischengegangen, als der Angeklagte auf der Straße seine Kinder trat und schlug. In der folgenden Auseinandersetzung soll der 37-Jährige den Polizisten niedergeschlagen und ins Gesicht getreten haben. Ihm werden versuchter Mord und gefährliche Körperverletzung vorgeworfen. Die Frau soll den Polizisten festgehalten haben.

Die sieben Kinder des Paares wurden nach dem Vorfall in Obhut genommen, die Eltern verhaftet. Zum Auftakt machten die Eltern nur Angaben zur Person. (lhe)

Quelle: HNA

Kommentare