Ex-Freund gesteht Mord an 22-Jähriger

Cölbe. Die Tötung einer 22-jährigen Frau in Cölbe bei Marburg ist aufgeklärt. Ein 24 Jahre alter Mann hat gestanden, seine Ex-Freundin umgebracht zu haben. Er wurde festgenommen, teilten Polizei und Staatsanwaltschaft gestern mit.

Lesen Sie auch:

Vater findet tote Tochter - Kripo ermittelt

Der Vater der 22-jährigen hatte seine tote Tochter am Samstagmorgen in deren Einliegerwohnung eines Einfamilienhauses neben dem Bett gefunden. Die junge Frau wurde am Sonntag obduziert. Dabei wurde als Todesursache stumpfe Gewalt gegen den Hals festgestellt.

Der 24-Jährige, der nach Polizeiangaben aus dem Raum Gießen stammt, wurde am Sonntag in seiner Wohnung festgenommen. Als Tatmotiv gab er an, dass sich die 22-Jährige von ihm getrennt habe. Das Opfer und der mutmaßliche Täter hatten sich über das Internet kennengelernt. Der Mann wurde gestern dem Haftrichter vorgeführt. (kle)

Quelle: HNA

Kommentare