Schwertransport nach Münden unterwegs

Gigant rollt wieder in der Nacht

Kassel. Die Autofahrer müssen sich in der Nacht von Samstag auf Sonntag auf der Autobahn 7 und der Bundesstraße 7 auf Behinderungen einstellen. Die Firma Richter in Hessisch Lichtenau (Werra-Meißner-Kreis) liefert ein 300 Tonnen schweres Gusseisen-Teil aus. Dazu ist ein überbreiter Schwertransport nötig. Das Gusseisen-Teil wird über die B 7 und A 7 nach Hann. Münden gebracht, wo es auf ein Schiff verladen wird.

Für den Transport muss die Autobahn A 7 nachts in beiden Fahrtrichtungen zwischen Lutterberg und Hedemünden zeitweise voll gesperrt werden.

Der Transport startet in Hessisch Lichtenau am Samstag um 20 Uhr. Es ist das 20. Mal, dass ein Gusseisen-Teil der Firma Richter in Hann. Münden verladen wird. (tho)

Quelle: HNA

Kommentare