Glatte Straßen in Hessen: Unfälle enden weitgehend glimpflich

Kassel/Wiesbaden. Glatte Straßen haben in Hessen den Autofahrern in der Nacht und am Montagmorgen das Leben schwer gemacht. Die Unfälle seien weitgehend glimpflich verlaufen, berichteten die Polizeistationen.

Am häufigsten krachte es in Osthessen. Dort wurden bei einem Unfall nahe Petersberg bei Fulda zwei Menschen leicht verletzt. Nur Blechschäden meldeten dagegen etwa die Polizeistationen in Gießen und Kassel. (lhe)

Quelle: HNA

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Kommentare