Frau rettet Katzenbabys aus Karton

Hünfeld. Eine Frau hat in Hünfeld (Kreis Fulda) vier Katzenbabys aus einem Karton befreit und damit vor dem Tod bewahrt.

Die Hünfelderin habe vergangene Woche die mit Klebeband verschlossene Box auf einem Parkplatz gefunden, teilte die Polizei am Dienstag mit.

Die Frau öffnete den Karton, weil er sich bewegte. Die Kätzchen brachte sie zu einem Tierarzt. Jetzt kümmern sich Mitglieder eines Tierschutzvereins um die Tierkinder. Warum ein Unbekannter sie ausgesetzt hatte, war vorerst unklar. (dpa/lhe)

Quelle: HNA

Rubriklistenbild: © dpa

Kommentare