Großfahndung in Kelsterbach

Kelsterbach: Maskierte schießen aus Auto auf Passanten

+

Kelsterbach. Zwei Maskierte haben am Montagabend in Kelsterbach aus einem Auto heraus auf Passanten geschossen. Ein Mann wurde dabei verletzt. Die Schüsse fielen aus einem Kleinwagen, wie die Polizei in dem Ort unweit des Frankfurter Flughafens mitteilte. Die Polizei hat eine Großfahndung ausgelöst.

Über die schwere der Verletzungen eines 34-jährigen Frankfurters, der offenbar getroffen wurde, ist noch nichts bekannt. Er wurde in ein Krankenhaus gebracht. Sein 26-jähriger Begleiter aus Rüsselsheim blieb unverletzt.

Laut Polizei ist der Kleinwagen, aus dem die Schüsse abgegeben wurden, in Richtung Schwanheim davongefahren. Die Hintergründe der tat sind noch offen, die Polizei sucht nach Zeugen des Vorfalls. (sal)

Quelle: HNA

Kommentare