Lagerhalle brennt im Wetteraukreis nieder

Rosbach-Rodheim/Gießen. Eine Lagerhalle ist im Wetteraukreis in der Nacht zum Montag bis auf ihre Grundmauern niedergebrannt.

Die Halle eines Schreinereibetriebs in Rosbach-Rodheim habe kurz nach 2 Uhr Feuer gefangen, teilte die Polizei Gießen am frühen Montagmorgen mit.

Auch etwa 20 Autos, die in einem Teil der Halle untergestellt waren, verbrannten. Die Brandursache ist laut Polizei noch nicht klar. Menschen wurden nicht verletzt. Es entstand ein Schaden von rund 250.000 Euro. (dpa)

Quelle: HNA

Kommentare