Meteorologen erwarten ersten Schnee

Offenbach. Die Meteorologen erwarten den ersten Schneefall in diesem Herbst in Hessen. Einige Flocken könnten in der Nacht zum Sonntag und am Dienstag auf die Wasserkuppe und andere Bergen rieseln.

Das sagte der Meteorologe Christian Herold vom Deutschen Wetterdienst in Offenbach am Samstag. Eine geschlossene Schneedecke werde nicht erwartet. Die Schneefallgrenze liegt in der Nacht zum Sonntag bei 600 bis 800 Metern, am Dienstag voraussichtlich bei 900 Metern. Die Wasserkuppe als höchster Berg Hessens ist 950 Meter hoch.

In den Niederungen ist Schnee noch kein Thema. „Wir bekommen ein kühles Herbstwetter“, sagte der Meteorologe. Die Temperaturen liegen in den kommenden Tagen zwischen sieben und elf Grad, in den Nächten bleiben sie meist oberhalb der Frostgrenze. Am Sonntag variiert der Himmel zwischen grau und blau, es bleibt trocken. Auch am Montag ist es teils sonnig, teils trüb. Am Nachmittag frischt der Wind auf. Auch am Dienstag kann es frisch wehen. Hinzu kommen viele Wolken und etwas Regen. (lhe)

Quelle: HNA

Kommentare