Opposition fordert Aus für Atomkraft

Wiesbaden. Nach der Anti-Atom-Demonstration vom vergangenen Wochenende in Biblis hat die Opposition im hessischen Landtag erneut ein Ende der Kernkraft gefordert.

„Wir brauchen diese Atomkraftwerke nicht“, sagte Grünen-Fraktionschef Tarek Al-Wazir am Donnerstag in Wiesbaden. SPD und Linke argumentierten ähnlich. Umweltministerin Silke Lautenschläger (CDU) bekräftigte dagegen, dass die Atomenergie als Brückentechnologie gebraucht werde. Redner von CDU und FDP versicherten, dass die Atomanlagen in Deutschland sicher sind. Mehrere tausend Menschen hatten am vergangenen Samstag im südhessischen Biblis friedlich gegen Atomenergie protestiert. (dpa)

Quelle: HNA

Kommentare