Polizei erwischt bekifften Busfahrer auf der Autobahn

Die Polizei hat auf der Autobahn 5 einen völlig bekifften Busfahrer aus dem Verkehr gezogen. Der 52-Jährige saß am Steuer eines mit zwölf Reisenden besetzten Fernbusses.

Ein erster Test ergab, dass der Mann Cannabis konsumiert hatte. Nach Angaben der Polizei in Friedberg übernahm eine Kollegin des 52-Jährigen die Weiterfahrt. Beamte der Autobahnpolizei hatten den Bus am Donnerstag bei Butzbach in der Wetterau kontrolliert. (lhe)

Quelle: HNA

Kommentare