Polizei sucht nach versuchter Entführung weitere Zeugen

Weimar/Marburg. Nach der versuchten Entführung eines neun Jahre alten Mädchens in Mittelhessen sucht die Polizei nach weiteren Zeugen. Mittlerweile sei eine spezielle Arbeitsgruppe eingerichtet worden, berichteten die Ermittler am Donnerstag in Marburg.

Lesen Sie auch:

- Kind in Auto gezerrt - Verdächtiger wieder frei

- Kind in Auto gezerrt: Mann festgenommen

Ein bislang unbekannter Mann soll am Montag in der Gemeinde Weimar versucht haben, das Kind in sein Auto zu zerren. Ein zunächst festgenommener Verdächtiger wurde wieder freigelassen. Das Mädchen habe den Mann auf einem Bild nicht wiedererkennen können. Die Ermittler hoffen nun auf Hinweise von Zeugen, denen ein älterer silber- oder anthrazitfarbener Kombi mit einem ortsfremden oder auch ausländischen Nummernschild aufgefallen ist. Die Heckscheibe und die hinteren Seitenscheiben seien eventuell mit dunkler Folie abgeklebt. (dpa)

Quelle: HNA

Kommentare