Polizeichef-Affäre: Koch nimmt Bouffier in Schutz

Wiesbaden. Ministerpräsident Roland Koch hat Innenminister Volker Bouffier (beide CDU) gegen Vorwürfe der Opposition in der Polizeichef-Affäre in Schutz genommen.

Koch sagte am Donnerstag im Landtag in Wiesbaden, Bouffier habe sein Vertrauen und das der ganzen Landesregierung. Dagegen sei der Opposition „jedes noch so billige Mittel recht“, den Minister zu verunglimpfen.

In einer Debatte mit scharfen Tönen und vielen Ordnungsrufen warfen SPD, Grüne und Linke Bouffier Unregelmäßigkeiten bei der Besetzung hoher Beamtenposten vor. CDU und FDP hielten dagegen. (dpa)

Quelle: HNA

Kommentare