Rentsch verlässt EBS-Vorstand

Wiesbaden. Hessens Wirtschaftsminister Florian Rentsch (FDP) ist nicht mehr im Vorstand der Stiftung zur Förderung der Rheingauer European Business School (EBS).

Er wolle damit Interessenskonflikte vermeiden. Sein Haus fördert bislang das Automotive Institute for Management (AIM) der EBS, das am House of Logistics and Mobility (HOLM) in Frankfurt ansässig ist. Derzeit wird aber geprüft, ob die Mittel richtig verwendet wurden. Die EBS hatte bereits Ärger mit dem Land und musste Teile der Zuschüsse zum Aufbau einer juristischen Fakultät zurückzahlen. (dpa)

Quelle: HNA

Rubriklistenbild: © dpa

Kommentare