Strafbefehl gegen Limburger Bischof beantragt

Limburg/Hamburg. Die Staatsanwaltschaft hat gegen den Limburger Bischof Franz-Peter Tebartz-van Elst Strafbefehl wegen einer falschen eidesstattlichen Erklärung in zwei Fällen beantragt.

Das teilte die Hamburger Ermittlungsbehörde am Donnerstag mit. Es geht um Aussagen des Geistlichen über einem Flug nach Indien. (dpa)

Weitere Informationen in Kürze an dieser Stelle.

Quelle: HNA

Rubriklistenbild: © dpa

Kommentare