''Dürften wir'' macht das Rennen

Neue Show von Joko und Klaas: 2700 Euro und eine verwüstete WG

+
Joko und Klaas: Auf der Suche nach der besten Show der Welt

Berlin - Joko Winterscheidt und Klaas Heufer-Umlauf feierten am Samstag mit ''Die beste Show der Welt'' den Start einer neuen Produktion für ProSieben und machten dem Erbe von Stefan Raab alle Ehre.

Vor gut zehn Monaten gab Stefan Raab seinen Rückzug aus dem Showgeschäft bekannt. Die Branche war irritiert. Zwei, auf denen nun die Hoffnungen ruhen, sind Joko Winterscheidt und Klaas Heufer-Umlauf. Mit Formaten wie ''Das Duell um die Welt'', ''Circus HalliGalli'' oder ''Mein bester Feind'' haben Joko (37) und Klaas (32) schon bewiesen, dass sie ein Händchen für erfolgreiche TV-Formate haben.

Das Prinzip von "Die beste Show der Welt" ist einfach: Jeweils vier Showmodelle stellen die beiden Entertainer Joko und Klaas vor. Der mit der besten Show gewinnt. Die Zuschauer im Studio entscheiden, wer das beste Format auf die Beine gestellt hat.

Joko als Sieger des Abends

Gewinner des Abends wurde Joko mit seiner "Dürften wir Show". Seine Idee war wie folgt: Ahnungslose Menschen, an diesem Abend waren es die WG-Nachbarn Robert und Alina aus dem Publikum, werden mit "Dürften wir"-Fragen vor den Kopf gestoßen. Endet ihre Antwort auf die Frage mit "Ja" gibt es dafür Bares.

Für seine Show-Idee holte sich Joko Hilfe von Freund und Schauspieler Matthias Schweighöfer. Dieser Stand vor der Haustür der Privat-Wohnung von Robert und Alina. Schweighöfers Aufgabe war es, all die ''Dürften wir''-Fragen, die mit ''Ja'' beantwortet wurden, auszuführen - und zwar in deren Wohnung. Dürften wir eure Schränke durchsuchen? Dürften wir eine Ziege und ein Schaf in euer Badezimmer lassen? Auf all diese Fragen und noch so einige mehr haben die zwei Kandidaten mit "Ja" geantwortet. Mit insgesamt 2700 Euro und einer verwüsteten Wohnung gingen Alina und Robert letztendlich nach Hause.

Joko gewann mit dieser glorreichen Show-Idee den Abend. Ganze 85% im Publikum stimmten für die ''Dürften wir Show'' als die "Beste Show der Welt''. Damit setzte sie sich gegen andere Formate die sich die beiden ausgedachte hatten, wie zum Beispiel "Der beste Preis der Welt" oder ''Höhenangst – die Show'' von Klaas, deutlich durch. 

1,96 Millionen Zuschauer (7,6 Prozent) verfolgten auf ProSieben den Wettkampf zwischen Joko Winterscheidt und Klaas Heufer-Umlauf um die beste Show-Idee. Mal schauen, ob "Die beste Show der Welt" schon bald in die nächste Runde gehen wird.

Joko & Klaas: So funktioniert "Die beste Show der Welt"

mpa/dpa

Kommentare