Das neue RTL-Motto: "Sag's auf Deutsch"

+
Wladimir Klitschko wirbt für die deutsche Sprache

Köln/Berlin - RTL startet neue Werbekampagne: Prominente mit Migrationshintergrund rufen zum Lernen der deutschen Sprache auf. Lesen Sie hier, welche Stars mit dabei sind:

Der Privatsender RTL will mit einer Promi-Werbekampagne Ausländer in Deutschland dazu aufrufen, Deutsch zu lernen. Box-Weltmeister Wladimir Klitschko, Moderatorin Nazan Eckes, der Comedian Kaya Yanar und andere Prominente mit Migrationshintergrund sind ab Montag in diversen Werbespots im RTL-Fernsehprogramm zu sehen - Motto: “Sag's auf Deutsch“. “Es ist nie zu spät. Ob du 20 oder 80 bist, es ist nie zu spät, die Sprache zu lernen. Und ich garantiere es: Man wird dabei Spaß haben und auf einmal eine neue Welt für sich entdecken“, sagte der Ukrainer Klitschko laut RTL-Pressemitteilung vom Donnerstag.

An der Kampagne wirken insgesamt zehn Promis mit, so auch die SPD-Politikerin Lale Akgün, die Moderatoren Nina Moghaddam und Kena Amoa, der Komiker Bülent Ceylan, das Model Sara Nuru, die Schauspieler Erdogan Atalay und Francisco Medina sowie die Sängerin Fernanda Brandao. Außerdem werde die Kampagne auch in den RTL-Informationssendungen aufgegriffen.

Wie wichtig es ist, die Landessprache zu beherrschen, hat Klitschko am eigenen Leib erfahren, wie er berichtete: “Mein Vater hat mir mal gesagt, dass man mit Worten härter schlagen kann als mit Fäusten (...) Ich weiß noch, wie mein erstes Interview im Fernsehen war. Da habe ich gesagt: “Ich schlage Gegner am Boden liegen.“ Aber egal wie es war, die Message kam rüber und mit der Zeit ging es dann besser.“

Die 10 coolsten Promi-Werbespots

Die 10 coolsten Promi-Werbespots

dpa

Kommentare