Olympia drückt "Wetten, dass...?"-Quote

+
Thomas Gottschalk - diesmal nicht der Quotenkönig.

Hannover - Olympia hat die TV-Quote von “Wetten, dass ...?“ deutlich nach unten gedrückt. Mit 7,80 Millionen Zuschauern (Marktanteil 25,3 %) verfehlte Thomas Gottschalk mit seiner Unterhaltungsshow die Zehn-Millionen-Marke klar.

Lesen Sie dazu:

Wetten, dass..?: Münchner gewinnt mit verrückter Ballon-Wette

Zeitgleich verfolgten am Samstagabend zwischen 4 und 7 Millionen Olympia-Fans in der ARD den vorletzten Tag der Winterspiele in Vancouver. Den Sieg der deutschen Eisschnellläuferinnen sahen um 23.05 Uhr 7,39 Millionen Zuschauer (30,8 Prozent). Die Entscheidung im Viererbob zog um Mitternacht 5,91 Millionen in ihren Bann und bescherte dem Ersten einen hohen Marktanteil von 35,4 Prozent.

Bilder der Show

Verrückte Ballon-Wette bei "Wetten, dass..?"

dpa

Kommentare