VW am Brückentor: Keine bösen Überraschungen

+
Für jedes Bauteil ein Fachmann: Ein Karosseriebauer besichtigt einen Schaden.

Muss das Auto in die Werkstatt, sucht man die Kfz-Werkstatt seines Vertrauens auf. Mit unschlagbar günstigen Festpreisen für Verschleißteile und Inspektionen will das VW-Autohaus am Brückentor seine Kunden vor bösen Überraschungen schützen.

Aktuelles Angebot: Inspektion zum Festpreis von 49 Euro, zzgl. Materialkosten für alle VW-Modelle und alle anderen Marken. Das Angebot gilt bis zum 30. September 2016. Außerdem Festpreise für Verschleißteile, lohnt sich vor allem für Fahrzeuge ab einem Alter von fünf Jahren. 

Das Unternehmen: Autohaus Am Brückentor GmbH & Co KG, Vor dem Brückentor 11, 37269 Eschwege, Tel. 05651/ 33 960-0, E-Mail: info@brueckentor.de

Öffnungszeiten: Verkauf: Montag bis Freitag 8.30 bis 18 Uhr, Samstag 9 bis 13 Uhr Kundendienst: Montag bis Freitag: 7.30 Uhr bis 18 Uhr, Samstag 9 bis 13 Uhr Teiledienst: Montag bis Freitag: 7.30 bis 17 Uhr, Samstag: 9 bis 13 Uhr Werkstatt: Montag bis Freitag: 8 bis 17 Uhr, Samstag: 9 bis 13 Uhr Karosse: Montag bis Freitag: 8 bis 17 Uhr

Das Sortiment: Neu- und Gebrauchtwagen mit Modellen aus dem gesamten VW-Konzern, Werkstatt, Vermietung, Reifendienst, Teile, Karosserie.

Infos im Detail:

Aktuelles Angebot:

„Nutzen Sie die Festpreisangebote für unseren Mehrmarkenservice in der Werkstatt“, sagt Bernd Engel, Serviceleiter im Eschweger Autohaus am Brückentor. Für die verschiedenen Teile vom Bremsbelag bis zum Stoßdämpfer gibt es günstige Festpreise, inklusive Montage. „Interessant sind diese Economy-Pakete vor allem für Autos, die älter als fünf Jahre sind“, weiß Engel. Auch Inspektionen für ältere Fahrzeuge bietet das Autohaus jetzt zu einem günstigen Festpreis an. Bis zum 30. September kostet die Inspektion 49 Euro, zuzüglich Material. Das gilt nicht nur für alle Volkswagenmodelle, sondern auch für alle anderen Fahrzeugmarken. Typenoffene Werkstatt Die Werkstatt am Brückentor repariert neben den Konzernmarken VW, Seat und Audi auch alle Fahrzeuge anderer Marken. „Analysegeräte haben wir für jeden Hersteller, Ersatzteile in Originalteilequalität sind über unseren Teiledienst verfügbar“, sagt Alexander Meyer, Prokurist bei VW am Brückentor. (salz)

Mehr zum Thema

Kommentare