Auto gerät mit Pferdeanhänger ins Schlingern: Tier kippt um

Archfeld. Ein Pferd ist am Sonntagmittag in seinem Hänger umgekippt, als der mitsamt des vorausfahrenden Autos auf der Straße zwischen Archfeld und Altefeld ins Schlingern kam.

Gegen 12 Uhr sind die Feuerwehren aus Archfeld, Altefeld und Willershausen der Gemeinde Herleshausen alarmiert worden: Zwischen Archfeld und Altefeld sollte ein Wagen mit einem Pferdeanhänger umgekippt sein. Die gut 15 Einsatzkräfte vor Ort konnten aber schnell Entwarnung geben, sowohl das Auto als auch der Anhänger standen, obwohl das Auto auf der Straße ins Schlingern geraten war. Dabei ist jedoch das Pferd in dem Anhänger umgefallen, konnte durch die hinzugerufene Tierärztin laut der Feuerwehr aber schnell stabilisiert werden.

Kommentare