Hessischer Schulpreis: Südringgauschule ausgezeichnet

Herleshausen/Frankfurt. Großer Erfolg für die Herleshäuser Südringgauschule: Die Realschule ist gestern in Frankfurt am Main feierlich als eine der besten Hessens ausgezeichnet worden.

Die Herleshäuser erreichten den fünften Platz. Ausgelobt worden war der hessische Schulpreis von der Arbeitsgemeinschaft der hessischen Industrie- und Handelskammern in Zusammenarbeit mit dem hessischen Kultusministerium.

„Sie haben mit Ihren Schülern hervorragende Leistungen erbracht, darauf können Sie stolz sein“, lobte Matthias Gräßle, Geschäftsführer der IHK-Arbeitsgemeinschaft Hessen, im Beisein von Kultusminister Alexander Lorz die Delegation aus Herleshausen in seiner Ansprache.

Im Bildungsgang Realschule hatten sich 45 Schulen beworben. Der Erfolg der Schule wurde durch eine gute Gesamtdurchschnittsnote des Abschlussjahrgangs belegt. (esp)

Kommentare