Cornelia Haas betreibt in Herleshausen den ganzheitlichen Naturfrisör- und Kosmetiksalon Cohana

Leben im Einklang mit der Natur

+
Cornelia Haas (rechts) im Beratungsgespräch mit einer Kundin: Vor jeder Erstbehandlung steht das Kennenlernen. Nur dann kann sie ihre Behandlung individuell auf die Kundin abstimmen.

Herleshausen. Sorge gut für deinen Körper, denn er ist der einzige Ort, an dem du leben kannst. So lautet das Motto von Cornelia Haas. Seit acht Jahren betreibt die Haar- und Hautpraktikerin in Herleshausen den Naturfrisör- und Kosmetiksalon Cohana.

Ihre Kunden kommen von weither angereist, um in den Genuss ihrer Behandlung zu kommen. Angefangen hat alles, als Cornelia Haas sich nach ihrem Meisterstudium im thüringischen Ifta selbstständig gemacht hatte. „Ich bekam eine Allergie nach der anderen“, erinnert sich die 51-Jährige. Ihre Hände schwollen an, die Haut juckte. Die Frisörin vertrug ihre eigenen Produkte nicht.

Da wurde sie das erste Mal hellhörig, sagt sie. Als dann noch Tochter Katharina und Ehemann Roland Probleme mit der Haut bekamen, begann das Umdenken. Cornelia Haas begann, sich mit Naturprodukte n zu beschäftigen.

2000 absolvierte sie die Ausbildung zum Haartherapeuten, 2004 jene zur Heilpraktikerin. „Unsere Haare“, sagt sie, „sind der Spiegel zu unserer Seele.“ Sie zeigten an, ob der Körper in sich ausgeglichen ist oder Probleme hat - physisch wie psychisch. Für die Haut gelte dasselbe.

Zu Haas in den Laden kommen Kunden, die aus Überzeugung keine Chemie an ihren Körper lassen wollen. Und Kunden, die ein gravierendes Hautproblem haben und mit herkömmlichen Produkten keine Linderung erreichten.

Ganzheitliche Betrachtung

„Die erste Beratung dauert mindestens drei Stunden“, erzählt Haas. Einer Anamnese gleich befragt sie ihre Kunden nach Medikamenten, Lebens- und Ernährungsgewohnheiten, nach ihren Pflegeprodukten und ihrer aktuellen Lebenssituation. Cornelia Haas betrachtet den Menschen ganzheitlich. Ihr Friseursalon ist lichtdurchflutet und nach Feng Shui eingerichtet. Während der Behandlung wird nicht gesprochen. „Die Kunden sollen sich bei mir entspannen und nicht mit einem vollgestopften Kopf nach Hause gehen“, sagt Haas.

Sie arbeitet viel mit Düften, mit Musik und Massage. Schneidet sie eine Frisur, bleibt der Spiegel zugedeckt. „So können die Kunden entspannt in sich gehen“, sagt Haas. Manchmal helfe das schon, einfach mal zu entspannen. Bei anderen gibt sie Tipps für Pflege, Ernährung und Verhalten zu Hause und am Arbeitsplatz.

Geschnitten und gefärbt wird im Frisörsalon Cohana nach energetischen Prinzipien und nach dem Mondkalender. Heute - bei abnehmendem Mond und der Konstellation Jungfrau - beispielsweise wäre ein guter Tag für die Pflege der Haarwurzeln. Jede Behandlung beginnt mit unterschiedlichen Massagen und endet mit Klangschalen. Cornelia Haas lebt ihre Überzeugung.

Von Stefanie Müller

Kontakt: Tel. 05654/9248381

Kommentare