Das Blechbläser-Quintett Five Brassers spielt am Schloss Augustenau in Herleshausen

Sommernacht im Park

+
Besondere Atmosphäre auf dem Rotbuchenhain: Neben klassischen Trompeten kommen bei den fünf Musikern von den Five Brassers auch die F-Tuba und das Flügelhorn zum Einsatz.

Der große Erfolg im vergangenen Jahr ließ Alexis Prinz von Hessen eine Neuauflage planen: Zum zweiten Mal spielt das Blechbläser-Ensemble Five Brassers im Park von Schloss Augustenau in Herleshausen.

Herleshausen.  Das Konzert findet am Samstag, 25. August, ab 19.30 Uhr (Einlass ab 18 Uhr) statt.

Es ist Teil des Gesamtkonzeptes, das der Hessenprinz im Kopf, zum Teil auch schon umgesetzt hat: das Schloss samt Umgebung erhalten und der Öffentlichkeit zugänglich machen. „Es ist ein Kulturgut, das ich verwalten darf. Daran soll die Bevölkerung teilhaben“, sagt Alexis Hessen.

Aus diesem Grund ist der Eintritt frei. Lediglich für Leib- und Magenkost wird ein Unkostenbeitrag fällig. Spenden, die in den Erhalt des Schlosses fließen, sind erwünscht.

Und Alexis Prinz von Hessen schlägt mit diesem Konzert zwei Fliegen mit einer Klappe: Der Park füllt sich mit Leben, und die erst seit zwei Jahren bestehende regionale Band kann sich präsentieren. „Ich will den Menschen einen schönen Sommerabend bescheren“, ergänzt er.

300 Zuschauer haben 2011 den Weg in den Park gefunden. Drei Tage zuvor noch war ein schwerer Sturm über das Gelände gefegt und hatte etliche Bäume umgelegt. Bis eine Stunde vor dem Konzert hielt der Regen an. „Diesmal erhoffen wir uns besseres Wetter“, so Alexis Hessen. Im Notfall finde das Konzert in der angrenzenden Burgkirche statt.

Zugänge zum Park gibt es in diesem Jahr drei: von der Lauchröder Straße und der katholischen Kirche her sowie über das Mühlgässchen. Parkplätze sind in beschränkter Zahl vor Ort vorhanden.

Musikalisch will die Band den Bogen über alle Stilrichtungen spannen. Im ersten Teil ist Rossinis „Barbier von Sevilla“ genauso vorhanden wie der Spanische Marsch und ein Sambastück. Der zweite Teil des Sommernachtskonzerts steht ganz im Zeichen modern gesetzter Brass-Arrangements. Fernsehserien, Filmmusiken, Rock, Pop und Jazz - alles wird am Samstagabend dabei sein.

Das Konzert findet am Samstag, 25. August, ab 19.30 Uhr (Einlass ab 18 Uhr) statt.
Von Stefanie Bettinger

Kommentare