Unfall: A4 bei Herleshausen war voll gesperrt

+
Unfall: A4 bei Herleshausen derzeit voll gesperrt

Herleshausen. Zu einem schweren Unfall kam es am Montagnachmittag auf der Autobahn 4 zwischen Herleshausen und Wommen. Die Autobahn war wegen der Aufräumarbeiten zeitweise voll gesperrt.

Beteiligt waren zwei Autos und ein Kleintransporter, schwer verletzt wurde aber niemand. Im Einsatz waren 16 Feuerwehrleute der Wehren aus Herleshausen und Wommen. "Die A4 bleibt wegen Gefahrenpotentials an dieser Stelle voll gesperrt, bis die drei Unfallfahrzeuge beseitigt sind", sagte Herleshausens Gemeindebrandinspektor Udo Schulz. (ko/dir)

Kommentare