Vorfahrt missachtet

77-jähriger Motorradfahrer schwer verletzt in Klinik

Hessisch Lichtenau. Mit schweren Verletzungen ist ein 77 Jahre alter Motorradfahrer aus Helsa nach einem Unfall an der Auffahrt zur A 44 bei Hessisch Lichtenau am frühen Dienstagabend ins Klinikum nach Kassel gebracht worden.

Nach Angaben der Polizei war er gegen 17.45 Uhr von Walburg kommend in Richtung Hessisch Lichtenau unterwegs.

Kurz vor der Einmündung auf die Autobahnauffahrt überholte er noch ein Fahrzeug, beachtete dann aber nicht die abknickende Vorfahrt.

Mit seiner Maschine prallte der Senior gegen den rechten Kotflügel eines entgegenkommenden, abbiegenden Pkw Cabrio, das von einer 28-Jährigen aus der Gemeinde Wehretal gesteuert wurde.

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken, um Missbrauch zu vermeiden.

Die Redaktion