Alte Dame erkennt Enkeltrick

Witzenhausen. Den bekannten Enkeltrick, mit dem vermeintliche Verwandtschaft an Erspartes von Oma oder Opa herankommen wollen, hat eine 87-jährige Rentnerin aus Witzenhausen durchschaut.

Wie die örtliche Polizei erst am Wochenende mitteilte, hatte schon am Mittwoch, 18. Dezember, eine unbekannte junge Frau zweimal hintereinander bei der Seniorin angerufen, sich als deren Enkelin ausgegeben und über eine angebliche finanzielle Notlage geklagt. Im Verlauf der Gespräche habe sie um Zusendung eines höheren Geldbetrages gebeten. Darauf fiel die alte Dame jedoch nicht herein. (zcc)

Rubriklistenbild: © dpa

Kommentare