Autofahrer kollidiert mit Hirschkühen: Tier tot

Laudenbach. Zu einem Zusammenstoß zwischen einem Auto und vier Hirschkühen ist es am Sonntagabend auf der L 3238 zwischen Uengsterode und Laudenbach gekommen.

Gegen 21.15 Uhr war dort ein 19-jähriger Autofahrer aus Großalmerode unterwegs, als er die Tiere auf der Straße sah. Der 19-Jährige konnte nicht mehr ausweichen und stieß mit einer Hirschkuh zusammen, die starb. Den Schaden beträgt laut Polizei 3000 Euro.

Rubriklistenbild: © pa

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken, um Missbrauch zu vermeiden.

Die Redaktion