Autofahrer uneins über Unfallhergang

Bad Sooden-Allendorf. Strittig ist der Hergang eines Unfalls, der sich am Donnerstagmorgen gegen 9.20 Uhr in Bad Sooden-Allendorf ereignet hat. Die Teilnehmer erzählen unterschiedliche Versionen.

Wie die Polizei mitteilt, wollte ein 33-jähriger Autofahrer wollte von dem Tegut Parkplatz nach links auf die Werrastraße abbiegen, zeitgleich wollte ein 55-jähriger Autofahrer aus Lindewerra von der Werrastraße auf den Parkplatz abbiegen. Beide Fahrzeuge berührten sich, es entstand ein Schaden von 2000 Euro. Hinweise an die Polizei Eschwege unter Telefon 05651/9250.

Rubriklistenbild: © dpa

Mehr zum Thema

Kommentare