Autofahrerin bei Walburg schwer verletzt

Walburg. Schwere Verletzungen hat eine 60-jährige Autofahrerin aus Hessisch Lichtenau bei einem Unfall zwischen Velmeden und Walburg erlitten. In Höhe des Abzweigs nach Walburg sei sie gegen 21.25 Uhr von der Fahrbahn abgekommen, berichtete die Polizei.

Der Wagen sei in den Flutgraben geraten, ein Verkehrszeichen und zwei Bäume seien umgefahren worden. Anschließend sei die Frau ungebremst etwa 80 Meter über eine Wiese gefahren, habe einen weiteren Flutgraben überfahren und prallte mit ihrem Wagen gegen eine Leitplanke.

Als Unfallursache nannte die Polizei Alkohol- und Medikamentenkonsum. Rettungskräfte brachten die Frau ins Klinikum Kassel. Den Schaden schätzte die Polizei auf etwa 7000 Euro. (clm)

Kommentare