Autounfall mit 8000 Euro Schaden

Wendershausen. 8000 Euro Sachschaden entstanden bei einem Autounfall, der sich am Mittwochabend, 23.15 Uhr, in der Eschweger Straße im Witzenhäuser Ortsteil Wendershausen ereignete.

Wie die Polizei berichtet, fiel einem 21-jährigen Pkw-Fahrer aus Braunschweig auf seinem Weg nach Witzenhausen auf, dass die Beifahrertür seines Wagens nicht richtig geschlossen war. Um sie richtig zu schließen, hielt der Mann allerdings nicht an, sondern lehnte sich über den Beifahrersitz und versuchte, das Problem während der Fahrt zu lösen.

Vermutlich aus Unachtsamkeit kam es dann beim Vorbeifahren zum Zusammenstoß mit dem Auto eines 45-jährigen Mannes aus Witzenhausen, das in der Straße geparkt war.

Kommentare