Bedienstete plündert Kasse am ersten Tag

Bad Sooden-Allendorf/Kassel. Am Ende ihres ersten Arbeitstages hat offenbar eine 20-jährige Bedienstete die Kasse einer Spielothek am Rathofplatz in Bad Sooden-Allendorf leergeräumt.

Als Zeitpunkt des Diebstahls meldete die Polizei die Nacht von Mittwoch auf Donnerstag gegen 1.10 Uhr.

Anschließend sei die aus Kassel erstammende Frau mit den Tageseinnahmen geflüchtet, teilte die Polizei mit. Über die genaue Höhe des gestohlenen Betrages könne der Betreiber der Spielothek noch keine Angaben machen.

Wo sich die Frau befindet, ist unklar. An ihrem Wohnsitz sei sie nicht angetroffen worden, teilte die Polizei mit. (clm)

Hinweise: Polizei Eschwege, Tel. 0 56 51 / 92 50.

Kommentare