Diebe stehlen sieben Packungen Lachs

+
Lachs

Witzenhausen. Da hatte wohl jemand Hunger: Aus dem Vereinsheim des Tennisclubs Balu-Weiß Witzenhausen sind in der Nacht auf Donnerstag sieben Packungen Lachs gestohlen worden. Die waren eigentlich für eine Feier vorgesehen.

Nach Angaben der Polizei hebelten die unbekannten Täter ein Fenster auf und durchsuchten alle Räume des Gebäudes in der Südbahnhofstraße. Dabei stießen die Täter auch auf den Lachs, den sie umgehend einpackten. Das Bier, das sie auch erst im Visier hatten, ließen sie dann doch an der Rückseite des Gebäudes stehen. Den Schaden gibt die Polizei mit 1000 Euro an.

35 Kilo Pommes geklaut

Ebenfalls Hunger hatten Diebe schon zwischen Sonntag und Donnerstag: In dieser Zeit wurde der Kiosk am Freizeitgelände "Gründer See" bei Witzenhausen-Hundelshausen aufgebrochen. Gestohlen wurden Zutaten für eine offensichtlich große Grillparty: Die Täter ließen 30 bis 35 Packungen á ein Kilo Pommes Frites, Eiswürfel-Packungen im Wert von 300 Euro, 50 Grillwürstchen, mehrere Packungen Gummibärchen, Ketchup und Majo-Flaschen (jeweils ein Literv), ier Kisten Cola (0,5 Liter) und 25 Euro mitgehen. Auch hier beträgt der Schaden 1000 Euro.

Hinweise  erbittet sich die Polizei in beiden Fällen unter Telefon 05542/93040.

Kommentare