Ohne Führerschein unterwegs

Drei Männer fahren betrunken auf einem Motorrad

Hessisch Lichtenau. Ins Visier der Polizei sind in der Nacht zu Freitag dre junge Männer geraten, die abwechselnd auf der Bundesstraße 7 und dem Autohof Hessisch Lichtenau auf einem Motorrad hin und her rasten.

Da sich die Männer aus Eschwege, Waldkappel und Wehretal zunächst aggressiv verhielten, wurde polizeiliche Unterstützung aus Witzenhausen und Kassel angefordert.

Bei einer Blutentnahme stellten die Polizisten bei dem 18-jährigen Eschweger 2,1 Promille fest. Er besitzt keinen Führerschein.

Dem 19-jährigen Wehretaler, der einen Alkoholgehalt von 1,3 Promille aufwies, wird vorgeworfen, dass er sein Auto dem 18-jährigen Waldkappler überließ, der keinen Pkw-Führerschein besitzt.

Dem Besitzer des Motorrads aus der Uhlenfängerstadt wurde ein Alkoholgehalt von 0,8 Promille bescheinigt. Ihm wirft die Polizei vor, die beiden anderen Männer unter Alkoholeinfluss sein Motorrad fahren zu lassen.

Gegen alle drei Männer wird wegen Fahrens unter Alkoholeinfluss ermittelt. (gsk)

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Kommentare