Witzenhäuser Liebfrauenkirche heimgesucht

Dreiste Diebe wollten Kollekte stehlen

Foto: Henning Kaiser/dpa

Witzenhausen. Dreiste Diebe versuchten am Freitag, die Kollekte in der Witzenhäuser Liebfrauenkirche zu stehlen. Doch sie scheiterten.

Dazu sägten sie zwischen 8 und 14 Uhr mit einer Eisensäge die Beschläge der verschlossenen Sammelkiste im Eingangsbereich der Kirche an, berichtet die Polizei. Glücklicherweise konnten die Unbekannten ihre Tat nicht vollenden, sodass nur ein Sachschaden an der Sammelkiste entstand. Er beträgt rund 100 Euro. Die Kollekte blieb unberührt.

Die Polizei ist jetzt auf der Suche nach den Tätern und bittet um Zeugenhinweise unter der Telefonnummer 0 55 42 / 9 30 40.

Mehr zum Thema

Kommentare