Erfolgreiche Voltigierer vom Reit-und Fahrverein Bad Sooden-Allendorf

+
Die erfolgreiche Gruppe mit den Startern Frauke Menthe, Nina Skerhut, Lea Umbach, Jenna Klenke, Vivien und Kayla Fink und Sabine Kirch- Fuchs und Juliane Fuchs

Bad Sooden-Allendorf. Die Voltigierer des Reit-und Fahrvereins Bad Sooden-Allendorf sind außerordentlich gut in die Turniersaison gestartet: Die Schritt-Turniergruppe auf ihrem Pferd Pirat mit Trainerin Sabine Kirch-Fuchs an der Longe sowie Helferin Juliane Fuchs erreichte bei zwei  Starts innerhalb von zwei Wochen zwei Siege.

In Waltersleben bei Erfurt ließen die Mädchen im Alter zwischen fünf  und zwölf Jahren bei den Thüringischen Landesmeisterschaften die Thüringer Konkurrenz hinter sich. Eine Woche später beim Turnier in Bad Arolsen besiegten sie die hessischen Gruppen,die gegen sie antraten. Dort erhielten sie zusätzlich noch zwei Sonderpreise für die am besten geturnte Pflicht.

In Bad Arolsen starteten außerdem noch Juliane Fuchs, Merle Corvey und Lea Wagner von der ersten Mannschaft in einem Trio- Kreativ-Kür-Wettbewerb und freuten sich über sehr gute Wertnoten und den dritten Platz. Trainerin Sabine Kirch-Fuchs und Co-Trainerin Juliane Fuchs zeigten sich sehr zufrieden mit den hervorragenden Ergebnissen, beweisen sie doch eine gute Trainingsarbeit. (red)

Wer Interesse an diesem schönen und facettenreichen Sport hat , ist jederzeit in der Reithalle in BSA willkommen. Ansprechpartner: Sabine Kirch- Fuchs, Tel. 0170-3230823, Email: sabinekf59@web.de

Kommentare