Erwischt: Großalmeröder war ohne Führerschein unterwegs

Uengsterode. Dumm gelaufen ist es für einen Mann aus Großalmerode am Gründonnerstag: Gegen Nachmittag entdeckte eine Polizeistreife den Wagen des Mannes in Uengsterode. Da dieser vor einiger Zeit in einen Unfall verwickelt war, bei dem der Mann unter Alkoholeinfluss stand und deshalb seinen Führerschein verlor,  kontrollierten die Beamten den Wagen.

Diesmal war er laut Polizeibericht zwar nüchtern, aber eben ohne seinen Führerschein unterwegs. Gegen ihn wurde ein Strafverfahren wegen Fahrens ohne Führerschein eingeleitet. (dir)

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Kommentare