Bundesstraße 7: Frau missachtet rote Ampel – 9500 Euro Schaden

Hessisch Lichtenau. 9500 Euro Schaden sind das Resultat eines Unfalls, der sich am Donnerstag auf der Bundesstraße 7 in Höhe der Orthopädischen Klinik ereignete.

Laut Polizei missachtete eine 21-jährige Frau aus Hessisch Lichtenau eine rote Ampel und stieß dabei mit dem Wagen eines 27-Jährigen aus Hessisch Lichtenau zusammen, der bei grün aus der Straße Am Mühlberg auf die B 7 abbiegen wollte.

Kommentare