Kein Bier an der Tankstelle: Mann randaliert

Bad Sooden-Allendorf. Vor der Shell-Tankstelle in Bad Sooden-Allendorf randalierte am Sonntagabend nach Polizeiangaben ein Mann, weil er kein Bier bekommen hatte. Der 67-Jährige erschien um 22.49 Uhr an der Tankstelle neben der B 27 und verlangte den Verkauf von Bier, obwohl die Tankstelle bereits geschlossen hatte.

Der noch anwesende Verkäufer verweigerte den Verkauf, was zu Beleidigungen durch den 67-jährigen führte. Zudem hämmerte er mit einem Stein gegen die gepanzerte Verglasung des Kassenbereichs, die dadurch verkratzt wurde. Der Schaden liegt bei rund 100 Euro. (ts)

Rubriklistenbild: © dpa

Kommentare