Kleinvach hat für die Kinder gearbeitet

Auf Kinder fixiert waren die Arbeiten in Kleinvach rund um den Spielplatz. Foto: privat

Kleinvach. Unter dem Motto „Wir für unser Dorf“ hat in Kleinvach der 5. Freiwilligentag am 22. September in Kleinvach stattgefunden. Trotz anfänglich kühlen Wetters mit Nieselregen waren viele Freiwillige um 9.30 Uhr zum „Arbeitseinsatz“ mit ihren Werkzeugen gekommen.

Insgesamt waren 27 Erwachsene und 15 Kinder am Samstag aktiv - im Alter von vier bis 85 Jahren. Es standen viele Projekte an. Insbesondere wurden in diesem Jahr die Kinder stärker eingebunden, um dem glücklichen Umstand gerecht zu werden, dass es in Kleinvach viele junge Familien gibt. Dank der tatkräftigen Unterstützung einiger Mütter und der Vorbereitung von einigen Freiwilligen konnte mit den Kindern ein Insektenhotel mit fachkundiger Anleitung gebaut und aufgestellt werden. Ein weiteres, bereits in den letzten Wochen vorbereitetes, Insektenhotel wurde an der Wassertretstelle aufgebaut.

Auch der über die Ortsgrenze hinaus beliebte Spielplatz, wurde von einigen Kindern und Müttern aufgeräumt, einiges stark wuchernde Unkraut entfernt, die Spielgeräte wurden von den Kindern gestrichen. (WR)

Kommentare