Autos stießen beim Abbiegen zur A-44-Auffahrt in Hessisch Lichtenau zusammen

Zwei leicht verletzte Autofahrer und Schaden von 23 000 Euro sind die Bilanz eines Verkehrsunfalls am Dienstag um 12.35 Uhr an der A-44-Anschlussstelle Hessisch Lichtenau/Mitte.

Wie die Polizei schilderte, wollte eine aus Richtung Hessisch Lichtenau kommende 27-jährige Bielefelderin nach links auf die Autobahn abbiegen. Dabei übersah sie aber den entgegenkommenden Klein-Lastwagen eines 43-Jährigen aus Immenhausen, sodass es zum Zusammenstoß beider Fahrzeuge kam.

Beide Fahrer wurden leicht verletzt, die 27-Jährige musste sich im Krankenhaus ambulant behandeln lassen.

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken, um Missbrauch zu vermeiden.

Die Redaktion