Lange Staus: Witzenhausen steht nach Lkw-Brand auf A 7

Witzenhausen. Stoßstange an Stoßstange reihte sich am Mittwochmorgen in Witzenhausen. Ein Lkw, der in der Früh auf der Autobahn 7 in Brand geraten war, sorgte im Werratal für erhebliche Behinderungen.

Besonders im Witzenhäuser Stadtverkehr ging es am Vormittag zeitweise kaum voran. Zahlreiche Auto- und Lkw-Fahrer versuchten die Unfallstelle zwischen Hedemünden und Dreieck Drammetal zu umfahren. Und so bildeten sich lange Staus auf den Bundesstraßen 27 und 80. Zeitweise staute sich der Verkehr ab Gertenbach durch Witzenhausen bis auf die B 27. (clm)

Kommentare