Lichtenau e.V.: David folgt auf Thielemann

Hessisch Lichtenau. Stefan David wird kaufmännischer Vorstand der diakonischen Einrichtung Lichtenau e.V. Wie am Dienstag bekannt wurde, folgt der 39-Jährige auf Otmar Thielemann, der in den Ruhestand geht.

David ist studierter Wirtschaftsingenieur, bis Ende Januar war er im Vorstand der Krankenhausberatung Lohfert & Lohfert AG in Hamburg. Zuvor arbeitete er für die Unternehmensberatung Roland Berger und die Deutsche Bank. David ist verheiratet und hat zwei Söhne.

Ebenso wird die Stelle des theologischen Vorstands zum 1. März neu besetzt. Dieter Christian Peuckert folgt auf Karsten Leischow, der Lichtenau e.V. im Frühjahr 2012 verlassen hatte. Peuckert ist 43 Jahre alt und verheiratet. Bisher war er Pfarrer in Naumburg (Kreis Kassel). (clm)

Kommentare