Zwei Haftbefehle lagen vor: 24-Jähriger wehrte sich gegen Festnahme

Mann versucht, Polizisten in Witzenhausen zu beißen

Witzenhausen. Ein 24-jähriger Mann wehrte sich in der Nacht auf Mittwoch vehement gegen seine Festnahme.

Wie ein Sprecher der Polizeidirektion Werra-Meißner in Eschwege mitteilte, wurden die Beamten auf den Mann aufmerksam gemacht, weil er am Dienstag gegen 23.55 Uhr Passanten auf der Ermschwerder Straße anpöbelte. Die Beamten wurden dazu gerufen und fanden heraus, dass gegen den Mann zwei Haftbefehle vorlagen. Als sie ihn festnehmen wollten, versuchte er, die Beamten zu beißen, und beleidigte sie.

Gegen den 24-Jährigen wird nun wegen Beleidigung und Widerstand gegen die Vollstreckungsbeamten ermittelt.

Rubriklistenbild: © dpa

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken, um Missbrauch zu vermeiden.

Die Redaktion