Schaden in Höhe von 650 Euro

Radfahrer von Auto angefahren: Leichte Verletzungen

Bad Sooden-Allendorf. Ein Radfahrer ist am Freitag bei einem Unfall leicht verletzt worden.

Wie die Polizei mitteilte, war eine 48-jährige Autofahrerin aus Bad Sooden-Allendorf gegen 15.15 Uhr auf der Bundesstraße 27 unterwegs.

Als ein 78-jähriger Radfahrer in Höhe des Lidl-Marktes auf die Bundesstraße auffuhr, wurde er vom Wagen der 48-Jährigen erfasst.

Der Radfahrer stürzte und verletzte sich leicht. Insgesamt entstand Schaden in Höhe von 650 Euro. (esp)

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken, um Missbrauch zu vermeiden.

Die Redaktion