Schlägerei auf dem Marktplatz: Polizei fahndet nach Tätern

+

Witzenhausen. Eine Schlägerei mit mehreren Beteiligten und einem Verletzten hat sich gestern Abend gegen 23.45 Uhr auf dem Marktplatz an der Steinstraße in Witzenhausen ereignet. Wie die Polizei berichtet, waren vier junge Männer im Alter von 17 bis 25 Jahren zu Besuch in einer Gaststätte.

Die Männer, die zurzeit ein Seminar an der Deula besuchen, wurden nach eigenen Angaben auf dem Weg in ihre Gemeinschaftsunterkunft von zwei unbekannten Männern verfolgt, mit denen sie schon vorher in der Gaststätte eine verbale Auseinandersetzung hatten. Zunächst seien die vier Männer mit Bierflaschen beworfen worden, durch die sie aber nicht getroffen wurden. Auf Höhe der Steintorschule sei einer der vier Männer von einem der beiden Täter zu Boden gerissen und leicht verletzt worden. Der zweite Täter habe versucht, einen weiteren Mann zu Boden zu reißen, was jedoch nicht gelang. Beide Täter sollen anschließend in Richtung Walburger Straße geflohen sein.

Die Täter wurden wie folgt beschrieben: Südländisches Aussehen, vermutlich türkischer Herkunft, etwa 25 bis 27 Jahre alt, 1,70 Meter groß, dunkle kurze Haare, Dreitagebart. Er war mit einer dunklen Bomberjacke, einer dunklen Jogginghose und einer dunklen Baseballkappe bekleidet. Auffällig ist eine kreisförmige Tätowierung um das linke Auge, mit breiter werdendem, sichelartigem Verlauf bis zur Schläfe, dahinter folgend ein Tribal oder Stern/Dreieck.

Der zweite Unbekannte soll ebenfalls südländischer Herkunft sein, etwa 25 Jahre alt, 1,80 bis 1,85 Meter groß, dunkle kurze Haare, bekleidet mit einer dunklen Bomberjacke. (alh) Hinweise: Polizei Witzenhausen, Tel. 0 55 42/9 30 40.

Kommentare