Trickdieb entwendet EC-Karte von Seniorin und hebt 2500 Euro ab

Witzenhausen. Eine 88-Jährige aus Witzenhausen ist nach Polizeiangaben am Dienstagvormittag Opfer eines Trickdiebstahls geworden. Die Frau hatte beim Einkaufen im Lidl-Markt am Laubenweg ihr Portmonee in ihrer offenen Handtasche aufbewahrt, die sie um die Schulter trug.

Im Kassenbereich drängelte sich ein Mann an ihr vorbei, der dann ohne etwas gekauft zu haben, das Geschäft verließ. Möglicherweise wurde dabei das Portmonee entwendet, in dem sich neben Bargeld, EC-Karten auch persönliche Dokumente befanden. Mittels der entwendeten EC-Karte wurde 20 Minuten später am Geldautomaten der VR Bank in der Walburger Straße ein Betrag von 2500 Euro abgehoben. Der mutmaßliche Täter wird wie folgt beschrieben: männlich, etwa zwei Meter groß, hagere Gestalt, kurzes graues Haar, 55 - 65 Jahre alt, hellgraue Bekleidung. Hinweise an die Polizei in Witzenhausen unter 0 55 42/9 30 40. (lad)

Rubriklistenbild: © picture-alliance/ dpa

Kommentare