Über 100 Reifen und Öltank im Wald entsorgt

Walburg/Hopfelde. Weit über 100 Altreifen, ein weißer Öltank und weiterer Unrat sind in einem Tannenwäldchen neben der Kreisstraße zwischen den Hessisch Lichtenauer Stadtteilen Walburg und Hopfelde entdeckt worden.

Eine etwa 100 mal 50 Meter große Waldfläche sei so zur illegalen Müllhalde gemacht worden, berichtete die Polizei. Zudem wurden 300 Meter weiter in Richtung Hopfelde noch Eimer mit Farbresten sowie Plastikmüll widerrechtlich entsorgt.

Hinweise erbeten an die Polizei Hessisch Lichtenau, Tel. 0 56 02 / 9 39 30

Kommentare