Unfall mit 2,89 Promille: 59-Jähriger Pkw-Fahrer übersah Sprinter

Hirschhagen. Wegen Trunkenheit am Steuer hat ein 59-Jähriger Pkw-Fahrer aus Großalmerode am Mittwochnachmittag gegen 15.20 Uhr einen Unfall verursacht. Laut Polizeibericht wollte der 59-Jährige von einem Parkplatz auf die Hirschhagener Straße einbiegen, wobei er einen 48-jährigen Sprinter-Fahrer aus Hessisch Lichtenau übersah.

Die beiden Fahrzeuge prallten zusammen. Die Beamten konnten vor Ort einen Alkoholgeruch bei dem Großalmeröder wahrnehmen, ein Alkoholtest ergab 2,89 Promille. Gegen den Mann wurde ein Ermittlunsgverfahren eingeleitet. Der Sachschaden wird auf 3500 Euro geschätzt. (dir)

Rubriklistenbild: © KEYSTONE

Kommentare